Unsere neue Perle aus Peru

Apropos überraschend:

 Jetzt hat sich der HSV doch noch die Dienste eines peruanischen Goalgetters gesichert! Nach der Absage Farfans eiste Didi Beiersdorfer Edel-Joker Paolo Guerrero von den Bayern los. Der 22-Jährige, der in 27 Bundesligaspielen zehn Tore erzielte, erhält einen Vertrag bis 2010. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen – aber ich gehe mal davon aus, dass unsere hanseatischen Verhandlungsfüchse beim Geschacher um Daniel van Buyten einen satten Rabatt rausgeschlagen haben. Von den anvisierten 15 Millionen Euro, die nach dem Kompany-Deal noch für Neuverpflichtungen zur Verfügung stehen sollten, dürfte also noch ein dicker Batzen übrig sein. Ob's für Nürnbergs Vittek reicht? Wohl kaum. Eher dürfte sich wohl noch das Gerücht bewahrheiten, dass Lauterns Sanogo kurz vor einem Wechsel an die Elbe steht.

Nachtrag I: In den Hamburger Medien wird der Preis für Guerrero mit 2,5 bis 2,8 Millionen Euro angegeben. Für einen Nationalspieler mit Championsleague-Erfahrung durchaus schnäppchenverdächtig.

Nachtrag II: Der Kicker meldet heute, dass Klasnic für den HSV kein Thema mehr wäre. Das fußt allerdings auf Aussagen aus Bremen. Vor dem Hintergrund, dass gerüchteweise ManU an Klose dran ist, dürfte die Heimhol-Aktion für Klasnic auch immer unwahrscheinlicher werden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s