Abkürzungen und Erkenntnisse

Einmal muss man sich seinen ich mich meinen Ängsten stellen. Okay, ich hätte den ganzen Tag nichts anderes zu tun, wenn ich an solche Sprüche glauben würde. Aber heute hab ich dem alten Kollegen Schisser mal ins Gesicht gelacht – und bin einen alten Feldweg entlang geradelt, der für mich 36 Jahre lang Sperrgebiet war. Sah für mich immer aus wie eine Jogging-Strecke gelangweilter Orks. Ein ausgelatschter Trampelpfad der Vietcong wirkte dagegen wie der Broadway an Silvester.  Heute ich also Augen zu und durch. Streng genommen blieb mir keine andere Wahl… hatte mein radelndes Trainingspensum nach dramatischen Zwischenfällen doch merklich abgenommen und ich war auf meiner heimischen Bergetappe kurz vorm Zusammenklappen. Eine Abkürzung musste her. Ich also ohne zu blinken rechts in die Allee der Angst rein – und die ersten Meter waren so schlimm wie befürchtet. Ein sumpfiger, morastiger Weg, der direkt nach Mordor zu führen schien. Als ich kurz davor war, wieder umzudrehen, sah ich aber zu meiner eigenen Überraschung schon die ersten mir bekannten Häuser. Mordor musste warten, good old Zeven hatte mich wieder. Die Abkürzung hatte ihren Namen redlich verdient… wenn ich die Strecke schon früher mal gefahren wäre, hätte ich täglich einige Minuten, monatlich einige Stunden und insgesamt mehrere Jahre wertvolle Lebenszeit einsparen können. Bei konsequenter Nutzung dieser Abkürzung wär ich jetzt wahrscheinlich einige Jahre jünger und könnte mich jetzt noch einmal für mein Erstsemester eintragen. 

Erkenntnis des Tages: Der gerade Weg ist nicht immer der kürzeste. Abkürzungen halten jung. Und meine Kondition ist bei Weitem beschissener als die von Hape Kerkeling am Anfang seines Jakobswegs…   

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s