Archiv der Kategorie: HSV

Aus dem Alter bin ich raus

Ich persönlich finde ja, dass das Kicker-Managerspiel überschätzt wird. Oder um mit „Selig“ zu sprechen: So richtig wichtig ist das nicht.

Dieser Standpunkt hat jetzt natürlich nichts damit zu tun, dass ich am Wochenende richtig abgekackt nicht optimal gepunktet habe, sondern weil ich seit meinem letzten Eintrag mittlerweile reifer geworden bin und aus diesem Alter für Glücksspiele einfach raus bin. Zumindest bis zum nächsten Wochenende… vielleicht fall ich dann bei besserer Punktausbeute in meinem Reifungsprozess auch wieder ein wenig zurück…

Kicker-Team

Immerhin: Der HSV hat gewonnen und kein Spiel für die Tonne abgeliefert. Aber ich werde meine neu erlangte Reife abermals demonstrieren und bei der Kollegin nicht weiter in der Wunde rumprökeln. Weder ein Kommentar zu Klimo, Kuba & Co. noch zu Lauth oder Beinlich. Ein Punkt ist schließlich besser als wie nix 😉

Advertisements

Endlich wieder: Mannschaft aufstellen!

Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei – ab heute gehts wieder um Punkte… in der Bundesliga – und vor allem beim Kicker-Managerspiel. Nie war die Vorbereitung härter – UI-Cup ist nix dagegen. Schließlich mussten insgesamt vier Interactive-, vier Classic-Mannschaften sowie ein Zweitliga- und ein Pro-Team aufgestellt werden. Das Projekt „Doppelte Titelverteidigung“ entpuppte sich in der Tat als intensiver Zeitkiller, der mich im Büro nach Feierabend etliche Stunden gekostet hat. Da muss die ran-Datenbank bis 1997 ausgewertet werden, die Talente aus Gabun und Japan anhand lokaler Zeitungsberichte bewertet und die Konkurrenz mit abfälligen Sprüchen über ihre Spielerauswahl frühzeitig demoralisiert werden. (Letzteres fällt natürlich leicht, wenn sich eine Kollegin frühzeitig zu Benny Lauth bekennt. Ich sag nur: eine Konkurrentin weniger…)

Aber genug der Sprüche – wichtig is ufn Platz… Zum Einstimmen daher eine schöne Cover-Version des ultimativen Fußballlieds mit stimmungsvoller Handy-Untermalung, schön schräger Einstellung, unwilligen Gesangspartnern und leichten Textschwierigkeiten. Und jetzt alle: „Wer wird Deutscher Meister? H-H-H-HSV!“

Spießers Parardise

Spießers Parardise, originally uploaded by Rollinho.

– Neuer Gartentisch von obi: 49 Euro
– „Anke“ von Linus Volkmann: 14,90 Euro
– Erdbeerkuchen: 1,40 Euro
– Der HSV im UI-Cup: Unbezahlbar!

 Mal ehrlich: Kann es einen entspannteren Sonntagnachmittag geben? Mir dünkt, das Leben ist schön 😉

UI-Cup ist der geilste Cup der Welt

oder mit anderen Worten:
Europapokal, Europapokal, Europapokal, Eu-ro-pa-po-kaaaal!
(Singsanglautmalerei übernommen von der Fußballperle)

hsv3.jpg

Eigentlich hatte ich ja nur mit dem Spiel um die goldene Ananas gerechnet. Wollte Meeehdi „Tschüß“ und der restlichen Truppe „Danke für nix“ sagen. War froh, dass mein ursprüngliches Ansinnen, die Bundesliga-Dino-Uhr persönlich abzuschalten, dann doch nicht in die Tat umsetzen musste. Hatte den vom UI-Cup träumenden Fußballkumpels grenzdebile Dummheit arg begrenztes Fachwissen vorgeworfen.

Und was kam: Endlich mal wieder ein richtig edler Fußballnachmittag in der Arena mit einem schließlich doch versöhnlichen Ende. Wir sind UI-Cup!Ich reiß mich an dieser Stelle mal zusammen und kipp keinen Kübel Spott auf Kollegen aus, die mit Dortmund und Hannover im Sommer jetzt schön auf Tingeltour gehen können. Wir aber atmen Europa… und vergessen mal ganz schnell die grottige Saison, die mir teilweise doch den Spaß am Fußball nahm. Aber mein Besuchs-Boykott hat dann doch gefruchtet und die Jungs haben sich zum Schluss wirklich Mühe gegeben, um mich wieder als zahlenden Zuschauer begrüßen zu dürfen. Nur das mit der Saisonabschlussfeier, das üben wir nochmal. Bier ein paar Cent günstiger und Brüllbands, für die sich nur die (zugegebernmaßen nicht ganz wenigen) Kahlgeschorenen begeistern können, verbreiten auf blankem Beton nicht gerade heimelige Stimmung.  

Wenn ich mir für die neue Saison noch was wünschen darf: Mehr solche Heimspiele wie gegen Aachen. Und bitte bitte bitte einen guten Stürmer der Marke Zidan (By the way: Mach’s gut, Sanogo und danke für den Fisch!). Und Meeehdi soll auf gar keinen Fall nie nicht innerhalb der Bundesliga wechseln.  So bescheiden sind wir mittlerweile geworden… 

hsv2.jpg

… muss man dazu noch was schreiben?

Da dachte man als HSV-Fan, viel schlimmer könne es eh nicht kommen… und dann kam der 15. Spieltag gegen Bochum: Niederlage gegen einen direkten Absitegskonkurrenten, gegen den man nie hätte verlieren dürfen… verdiente rote Karte für den ansonsten guten Kapitän van der Vaart und offensichtlich auch noch eine schwerere Verletzung bei Benjamin. Und ich hab die ganze Zeit den blöden Gesang der noch blöderen Bochum-Fans im Kopf (zur Melodie von Flipper): „Wir singen Hamburg, Hamburg – zweite Liga! Wie ist das schön, Euch nie mehr zu sehen…“ Das scheint echt der Liga-Hit 2006 zu sein.

Kann man irgendetwas positives mitnehmen? Immerhin ein Tor geschossen? Immerhin in der 2. Halbzeit mal 15 Minuten Hacke-Spitze gespielt? Mir fällt überhaupt nichts positives mehr ein. Ich geh mal eben kotzen heulen…

P.S. – der Ehrlichkeit halber: Falls nach der PS2-Aktion jemand Zweifel daran haben sollte, dass ich ne ganze linke Bazille bin – ich hab bei bwin auf Bochum gesetzt und den Judas-Lohn eingestrichen. Würd‘ das Geld aber wirklich gern für den Kauf eines neuen Torwarts oder eines neuen Stürmers spenden… vielleicht bewahrt mich das ja vor der Hölle (mit der singenden Xmas-Einpeitscherin Nicole) *zitter*

Was sonst noch wichtig ist

Nein, ich will immer noch nichts zum HSV schreiben. Vielleicht gibt’s ab Samstag ja neue Motivation. Entweder ist die Wende da oder Doll weg. Ich befürchte ja fast letzteres. Aber jetzt wirklich Themenwechsel!

Wie wärs mal wieder mit einem Video? Lange keins mehr gepostet. Ich könnte zum Beispiel den Tipp meiner NDR-Kollegin Frau Bädermann aufgreifen (genau, das ist die, die – äußerst erfolgreich – ihre Kicker-Manager-Mannschaft mit lauter Spielern aufgestellt hat, die alle mit B beginnen)  und das Video von  OK Go empfehlen. Die Jungs aus Chicago sind bislang irgendwie an mir vorbei gegangen, sind wohl schon mehr als nur ein Geheimtipp. Bester Beweis: RTL und Sat.1 haben wohl auch schon über die Band und ihre lustigen Videos berichtet, die man ganz web2nullig umsonst und draußen im Netz bewundern kann. Die Choreographie ist jedenfalls einmalig!

Ich sach jetzt nix mehr

Nein! Ich habe gestern nicht mehr auf den HSV gewettet. Immerhin hab ich kein Geld verloren. Nur viel Hoffnung und Zuversicht. Zum HSV möchte ich jetzt eigentlich gar nichts mehr schreiben. Solange wir keinen bundesligareifen Torwart und halbwegs treffsichere Stürmer haben, wird sich wohl nicht viel ändern… Haste Scheiße am Schuh, haste Scheiße am Schuh… Ich geh jetzt wieder in den Keller, um zu weinen…