Archiv der Kategorie: Video

Unterwegs nach Candy Mountain


Ich weiß ja immer noch nicht, ob ich das Video unsagbar doof, tierisch nervig oder einfach nur witzig finde… Meine Kollegin mit dem Tocotronic-Abitur findet’s lustig… also wird’s das wohl auch sein…

 

Nachtrag:
Man sollte es nicht für möglich halten… es geht sogar noch dümmer witziger beknackter schrulliger… nämlich in der Fortsetzung: Charlie wird zum Banana-King

 

Ich geht jetzt erstmal shoppen

Advertisements

Mein größter Tag

Jetzt, nachdem Christine Frau Konradi sich als singende Seelenverwandte geoutet hat, brauch ich ja nicht mehr mit meinem geheimen Hobby hinterm Berg zu halten. Auch ich fühle mich zur musikalischen Lautgabe hingezogen … und mache das nicht nur unter der Dusche oder „aus Versehen“ in der U-Bahn – sondern hatte auch mit meinem professionell angehauchten Chor schon einen großen Auftritt. Ich hab den mal ganz rampensäuisch bei Youtube hochgeladen. Wer mich nicht persönlich kennt: Ich bin der mit dem weißen Hemd, der nachher auch noch eine kesse Sohle aufs Parkett legt!

Der mit der Nudel spielt

Was ein schöner Abend: Mit drei guten Kumpels im Hofbräuhaus. Tiefgründige Gespräche über Hochzeit, Golfbälle, Torfrock, U2, Spargelköniginnen, Alimente, Full-HD-Fernseher, Kicker-Managerliga, Diät-Türken und weitere schöne Themen. Den aufdringlichen Kellner centgenau ausgezahlt. Und wenn man mit den „Fratellis“ im Ohr gerade denkt, es kann gar nicht mehr schöner werden, gesellt sich zu Dir am Bahnsteig ein Möchtegern-Manager im Nadelstreifen-Anzug – und versucht möglichst unauffällig eine Pool-Nudel zu transportieren. Ein Bild für die Götter (zumindest, wenn man 2,5 Liter Bier in der Blutbahn hat)…

Und auch die Poolnudel-Niete sollte an diesem Abend sogar noch getoppt werden: Zuhause noch beim Zappen bei TVTotal hängengeblieben – und mich an diesem schönen Zaubertrick erfreut:

 

Was meint Ihr – ist das ein Fake? Ich glaube ja eher nicht…

Echte Cowboy-Romantik

Könnte mal jemand, der sich mit meinem Blog auskennt, nachschauen, ob ich dieses Video schon einmal gepostet habe? Wollte ich auf jeden Fall bestimmten Kollegen nicht vorenthalten, die keine Probleme damit haben, das Rauchen aufzugeben (und es deswegen 2 bis 3 mal im Jahr machen).

Ich war fest davon überzeugt, das Teil schon mal verlinkt zu haben, konnte es aber eben nicht wiederfinden. Vielleicht sollte ich einen SEO-Experten einstellen? Einen Blog-Wart? Jemand, der mir einfach mal das Internet erklärt?  

„Schnauze, Geschmacksbürger!“

Da ich ganz offensichtlich nicht zu den derzeit vielzitierten „Movers and Shakers“ gehöre, fallen mir die coolsten Sachen immer mit einigen Wochen Verspätung auf. Aber da die von Niels Ruf produzierte Redaktions-Persiflage „Vanity Fear“ zum lustigsten gehört, was ich seit langer Zeit gesehen habe, poste ich’s hier trotzdem noch mal. Thomas Knüwers rhetorischer Frage, warum bei der Existenz solcher Perlen Sat.1 uns weiterhin mit dem Katastrophen-Comedy-Freitag nervt, bleibt nichts hinzuzufügen.

Ach ja, wie nah dieses Filmchen an der „Einmal Waver, immer Waver“-Realität ist, zeigt der Spiegel-Artikel, der Ruf offensichtlich als Drehbuch diente   

Vom Winde verweht

Auf eine stürmische WM in Südafrika können wir uns jetzt schon freuen!

(Danke Holger für den Youtube-Tipp)

Aus aktuellem Anlass: Eine dringende Warnung!

Vergesst Sauron, King Kong oder die Borgs… hier kommt ein weitaus tückischeres Wesen, dass die Wälder im hohen Norden unsicher macht – und nur von speziell ausgebildeten Jägern zur Strecke gebracht werden kann. Und das alles nur, um es anschließend in die ganze Welt zu exportieren. Genug der Vorrede: Hier das schockierende Video über das letzte Ungeheuer unserer Zeit:

Wer das noch halbwegs amüsant fand, wird beim zweiten Teil sicherlich weiche Knie bekommen. Merke: In seiner Nähe lieber nicht rauchen, trinken und immer schön leise sein…